Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bauplanungs- und verkehrspolitische Sprecher der CDU-Rathhausfraktion stellt sich kurz vor der Europawahl der Frage "Wie viel Europa steckt in Wiesbaden?"
Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bauplanungs- und verkehrspolitische Sprecher der CDU-Rathhausfraktion stellt sich kurz vor der Europawahl der Frage "Wie viel Europa steckt in Wiesbaden?"

Hasemann-Trutzel zeigt auf, dass längst vertrautes, tägliches Handeln europarechtlich veranlasst ist. Von der Trinkwasserversorgung bis hin zum ÖPNV spürt er dem europäischen Alltag in Wiesbaden nach. Die Zuhörer werden u.a. eingebunden mit Fragen nach Institutionen mit Europabezug in Wiesbaden, dem Verhältnis der Fläche Wiesbadens zu Europas wie auch die europäischen Mitbürger nach Herkunft und Zahl.

Die Gäste sind angetan von einem launigen Vortrag und überrascht, wo "Europa" in Wiesbaden uns begleitet.

Die Gäste sind angetan von einem launigen Vortrag und überrascht, wo überall "Europa" uns begleitet.





« Pressemitteilung zur Errichtung eines Gymnasiums in Mainz-Kastel Grillen mit Freunden 2019 »